28.06.2017 05:31 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Flakturm/Projekte_Plaene/Plaene-Fassade.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Pläne Fassade

Die künstlerische Fassadenschutzgestaltung von Oliver von Feistmantl

Es gab schon unzählige Ideen, wie man mit dem in die Jahre gekommenen grauen, unansehnlichen Außenbeton umgehen könnte. Vor allem muss rasch die Gefahr durch abbröselnde Betonstückchen beseitigt werden.

Die Stadt Wien hat nun die unmittelbaren Gefahrenquellen im Bereich der Terrasse beseitigt – für die senkrechten Wände müssen wir Lösungen finden.

Viele Ideen von Umbauung, Verpackung (Christo) Bemalung und Gestaltung gab es bereits. Wir haben gemeinsam mit Herrn Feistmantl seit Jahren  Vorschläge  für die Fassadengestaltung mit austauschbaren, bedruckten Platten erarbeitet! 
Dadurch gäbe es Sicherheit für die Parkbesucher und Gäste unseres Hauses, ohne dass öffentliche Mittel aufgewendet werden müssten. 
Als Untergrund für die temporäre, künstlerische Intervention wäre die aufsteigende Atemluft eines Tauchers vorgesehen. Lediglich zwei Seiten des Turmes sollen auf diese Weise bunt und modern gestaltet werden. 

Der Tatsache, dass unser Zoo in einem ehemaligen Flakturm untergebracht ist, tragen wir mit der gut besuchten Dauerausstellung "Erinnern im Innern" in unserem Flakturmmuseum  Rechnung.

Der Denkmalschutz wurde übrigens bereits im Jahre 2003 für "unseren" Turm aufgehoben. Vermutlich auch deshalb, weil es 5 weitere "graue Riesen" in Wien gibt - größtenteils noch leerstehend.

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Öffnungszeiten

Täglich, 365 Tage im Jahr!

Montag - Sonntag: 09:00h bis 18:00h

Donnerstag: 09:00h bis 21:00h

mehr...

Artware @
© 2017, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen