30.11.2020 22:08 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/acceptSessionUrl__1/iNewsId__684.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Treibgut im Haus des Meeres? Nein, Dreischwanzbarsch!

13.09.2019 | Wenn Sie beim nächsten Besuch im Atlantik-Tunnel-Aquarium ein Fisch sehr "schräg" ansieht, handelt es sich vermutlich um einen gesunden Dreischwanzbarsch!

Diese bräunlichen Meeresfische liegen knapp unter der Wasseroberfläche auf einer Körperseite und ahmen damit in den Wellen schaukelndes Treibgut nach - am ehesten erinnert ihre Form an ein großes Blatt oder an ein Stück Holz. Neugierige, kleine Fische, die sich dieses eigenartige Floss aus der Nähe ansehen wollen, werden schnell verschluckt - aber auch Räuber fallen auf den Trick herein und denken keine Sekunde daran, diesen vermeintlichen Pflanzenrest zu fressen. Eine perfekte Tarnung im offenen Meer.

Dieser bis zu einem Meter lange Raubfisch ist in vielen wärmeren Meeren zu finden - und vor wenigen Tagen im ½ Millionen Liter fassenden Atlantik-Tunnel-Aquarium im Erdgeschoß des Haus des Meeres eingezogenen, wo er bereist aus der Hand frisst. Um ihn zu finden, sollte man am besten seinen Blick zur Wasseroberfläche richten und nach Treibgut suchen...

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen