Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
20.02.2020 07:11 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__138.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Ab in den Dschungel: Wiedereröffnung Tropenhaus im Haus des Meeres

11.01.2012 | Nach über dreimonatiger Bauzeit ist es soweit: Der Dschungel öffnet wieder

und zwar  in neuem Glanz, mit zusätzlichen neuen Tieren und weiteren Attraktionen.
 
Nach über einem Jahrzehnt Betrieb waren große Teile der Holzsteg-Konstruktion und vor allem die Aquarienbereiche "in die Jahre gekommen". Eine generelle Sanierung war notwendig, die Kosten beliefen sich dabei auf etwa € 410.000.- Dabei haben wir die Gelegenheit gleich genützt und die Aquarienbereiche vergrößert und, speziell für Kids, attraktiver gestaltet: Über einen U-förmigen, vier Meter langen Tunnel können sie das Schildkrötenaquarium durchklettern und über "Taucherhelme" (halbkugelförmige Glaskuppeln) Einblicke in die Unterwasserlandschaft der Mangroven gewinnen. Somit sind vor allem unsere jüngsten Besucher "mitten drin statt nur davor" – und auch gelenkige Erwachsene sind willkommen. So kann man regelrecht wie ein Fisch oder eine Schildkröte in neue Welten abtauchen, gerade zu Schulbeginn nach den Weihnachtsferien ein kleiner Trost.
 
Selbstverständlich gibt es jetzt auch mehr Tiere, insgesamt sind es nun über 1000! Neben (winkenden) Krabben, Schlammspringern (an Land gehende Fische!) und einer Reihe von Sumpfschildkröten sind es vor allem die neuen Äffchen, sogenannte Braunrücken -Tamarine, die sich nun mit unseren "alten" Weißbüschel-Äffchen frei im Tropenhaus bewegen können. Zutraulich kommen die insgesamt zwölf Affen ganz nah an die Besucher heran und ermöglichen ein hautnahes Erleben dieser possierlichen Tiere. In Verbindung mit dem rauschenden Wasserfall, einer Hängebrücke und dem tropisch lauten Vogelgezwitscher ein echtes Dschungelabenteuer mitten in Wien! 

Ein Beitrag von W24

 


 

Bild taucherhelmmitmitic-thill_project_news_bildkleinlinks_138.jpgBild weissbueschelaeffchen-novak_project_news_bildkleinrechts_138.jpg
Share this pageFacebookTwitterDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen