Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
18.09.2021 05:54 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__801.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Kulturwelle im Haus des Meeres18.08.2021

Dieses Element kann aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden:

COOKIE-EINSTELLUNGEN ÖFFNEN

Kulturreihe „Kulturwelle“ im Haus des Meeres meldet sich mit neuem Spielplan zurück:
Headliner Russian Gentlemen Club!

Die „Kulturwelle – Musik & Meer“ im Wiener Haus des Meeres startet nach der coronabedingt unterbrochenen und umgeplanten Vorsaison mit neuen kulturellen Highlights in den Herbst 2021: Das Publikum erwartet Musik, Kabarett und viel Charme auf der Haus des Meeres-Bühne.

Den Auftakt am 6.Oktober gibt „Genosse Flosse“, ein Abend mit dem Russian Gentlemen Club, gefolgt von Kabarettist Andreas Ferner, dem Duo Gunkl & Breinschmid, Folksmilch, Newcomerin Lisa Schmid und Adi Hirschal. Das Lighthouse10 bietet einen atmosphärisch einmaligen Konzertraum und lädt zum Kulturgenuss mit Blick über Wien ein. Die Tickets sind bereits im Verkauf und über die HdM-Homepage erhältlich!

Dieses Element kann aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden:

COOKIE-EINSTELLUNGEN ÖFFNEN

Am 6. Oktober erweisen die „Gents“ der russischen Musikszene in Wien dem Haus die Ehre. Das Auftaktkonzert der neuen Saison bietet bekannte und unbekannte russische Lieder, vorgebracht mit Herzblut und viel (N)ostalgiegefühl – Na Zdarowje!

2x musste die Stunde schon ausfallen, am 20.Oktober ist es endlich so weit: Österreichs lustigster Lehrer Andreas Ferner behandelt in „Chill amal, Fessor“ fern jeder political correctness die großen Aufreger-Themen unserer Zeit, mit herzzerreißend komischen Stories aus Schule und Leben. Am 3. November befinden sich, passend zur fortgeschrittenen Jahreszeit, Gunkl & Breinschmid „So mitten im Wiener Winter“. Das Duo des Jazz-Kontrabass-Genies Georg Breinschmid und des bekannt skurrilen, musikalischen Kabarettisten Gunkl verspricht ein feines, unorthodoxes Vergnügen.  

Am 17. November sorgt das Trio Folksmilch mit „Palermo“ für ein sinnliches Ereignis: Ein Spagat zwischen höchster Unterhaltung und musikalischem Anspruch, ist die Musik des Dreiergespanns Ausdruck einer immensen Spielfreude. In ihrem ersten Soloprogramm „Ehrengrab“ widmet sich Lisa Schmid gleich dem Tabuthema Tod, am 1.Dezember nimmt sie das Publikum auf einen bizarr komischen Trip mit, an dessen Ende man der Vergänglichkeit mit Augenzwinkern und Schmunzeln begegnet. 

Am 15.Dezember lädt Adi Hirschal zum vorweihnachtlichen Klingelingeling! Ein bisschen Besinnung, sehr viel Lachen und natürlich Musik, Allrounder Hirschal feiert „Weihnachten mit Hüftschwung“ - das ist auch im Sitzen kein Problem.  

Nicole Schiller, Kulturmanagerin im Haus des Meeres: „Nach einer herausfordernden Zeit blicken wir hoffnungsvoll auf die neue Saison und möchten den Künstler*innen ihre verdiente Bühne bieten.“

Auch die bereits dritte Saison der Kulturreihe im Haus des Meeres - in Kooperation mit Ö1 - ist vielfältig und gleichzeitig tief verwurzelt in den Bühnen-Traditionen dieser Stadt. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit den KuraTanten erstellt: Katharina Hohenberger und Katrin Karall-Semler bringen außergewöhnliche Orte mit besonderer Musik & Kunst in Verbindung. Der Konzert- und Eventsaal „Lighthouse10“ im 10. Stock des neuen Zubaus ist atmosphärisch ein wirklich empfehlenswerter Zugewinn in Wiens Kulturlandschaft.

Die Kulturwelle finden Sie auch auf Facebook und Instagram!

Rückfragehinweis:
Mag. Nicole Schiller, Kulturmanagement
Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060 Wien
Tel. 01/587 14 17-410
www.haus-des-meeres.at/kulturwelle

 

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2021, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen