Privacy Information

We use cookies to show external content, personalize your experience, to be able to offer functions for social media and to analyze access to our website. By doing so, some of the data about your use of our website may be shared with our external partners. Our partners may combine this information with other data that you have provided to them or that they have collected as part of your use of the services.

You can either agree to accept the usage of all those external services and the respective use of cookies or just accept compulsory cookies which are required to ensure the basic functionalities of this website. Regard, that some pages of this website may not be displayed properly when chosing the later option.

Accept all
Accept necessary cookies only
2022-08-18 18:33 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__173/nyear__2022.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

NEU: Insektenwelten

2012-07-05 | Überall krabbelt und kriecht es …aber vor unseren Schrecken muss sich niemand schrecken!

Tausendfüßer, Gottesanbeterin & Co halten Einzug!

Rechtzeitig zu Beginn der Ferien präsentiert das Haus des Meeres neue Krabbelwelten: In 14 Terrarien werden mehr als 20 Gliederfüßer gezeigt:
Gottesanbeterinnen, Gespenst-  und  Blattschrecken, Totenkopfschaben und Raubwanzen, große Tausendfüßer und  Wandelnde Blätter sind die neuen Stars.

Zum Teil sehen sie bizarr aus. Man muss schon genau hinsehen, denn oft tarnen sich diese Tiere hervorragend. Manche, wie z.B. Wandelnde Blätter, sind Pflanzenfresser. Andere, wie beispielsweise Gottesanbeterinnen, sind zumindest für andere Insekten gefährliche Gesellen, für uns Menschen jedoch vollkommen harmlos.

Biologisch sind sie in jedem Fall äußerst faszinierende Tiere. Sie alle gehören zu den sogenannten Gliederfüßern, wissenschaftlich Arthropoda genannt, der erfolgreichsten Tiergruppe von allen:  Etwa 80(!) Prozent aller auf unserer Welt lebenden Tierarten sind Gliederfüßer!  Dazu gehören etwa eine Million Insektenarten, über 15.000 Tausendfüßer, gut 100.000 Spinnentiere und andere.

Ihre Art zu leben und zu überleben hat Gliederfüßer evolutionär zu den erfolgreichsten Tieren unserer Erde gemacht. Es kommt also nicht von ungefähr, dass das Haus des Meeres sie nun auch gebührend präsentiert – jedoch hinter Glas, damit Sie diese faszinierenden Tiere in aller Ruhe beobachten können!

Bild rosenkaefer_project_news_bildkleinlinks_173.jpgBild wandelndesblatt_project_news_bildkleinrechts_173.jpg
Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2022, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen