Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2021-12-03 02:12 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__230.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Fortschritte beim Dachausbau2013-03-12

700 Tonnen desolate Betondecke und Mauern wurden bereits herausgeschnitten und abtransportiert, um für den neuen Dachausbau am Haus des Meeres Platz zu machen! Diamantbohrer und Seilsägen waren seit letztem August im Dauereinsatz, um die ca. 2,5 Tonnen schweren Blöcke herauszuschneiden. Der am Dach stehende Turmkran hievte dann diese rund 50 Meter zum Abtransport auf die LKWs.
"Wir alle sind froh und erleichtert, dass diese Arbeiten ohne Zwischenfälle abgeschlossen wurden. Das Hantieren mit zweieinhalb Tonnen schweren Betonbrocken bedarf äußerster Präzision und Vorsicht!" sagt Geschäftsführer Hans Köppen.

Ein weiterer Meilenstein des Ausbaus erfolgte letzte Woche. Die neue Decke als Dachabschluss wurde betoniert. Rund 40 Tonnen Bewehrungseisen und 400 Tonnen Beton bilden nun die Abschlussebene. Der Ausblick von der neu geschaffenen Terrassenebene gibt nun einen Vorgeschmack auf das, was die Besucher des Haus des Meeres erwarten können. Mitten im Zentrum stehend hat man einen einzigartigen Blick auf die Stadt.
Hans Köppen: „Trotz der unerwarteten Schneemassen ist es gelungen, die geplanten Arbeiten umzusetzen. Unser Ziel ist die Fertigstellung in diesem Sommer!“

Neben der Dachterrasse dürfen sich die Besucher auf ein neues 150.000 Liter Aquarium für unsere Hammerhaie freuen. 

Bild dachausbauhdm-drmarcellolasperanza_project_news_bildkleinlinks_230.jpgBild dachausbauhdm2-hanskoeppen_project_news_bildkleinrechts_230.jpg

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2021, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen