2018-01-22 17:19 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__41.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Spotted-gardeneel

2009-12-17 | Hans Hass, worldfamous diver, fotographer and filmer, had his 90th birthday in 2009. In honour of him, we now present the Spoptted-garden eel which was found during one of his expeditions to the Indopacific.

Diese Fische sind aber nicht nur deshalb interessant, weil sie seinen Namen tragen sondern auch, weil sie einige biologische Besonderheiten haben:  Mit ihrer Schwanzspitze graben diese Fische Löcher in den Sand und bleiben nur an diesem Ort. Beim Fressen strecken sie ihren Vorderkörper weit heraus und schnappen nach vorbeischwebendem Plankton und bei Gefahr ziehen sie sich rasch in ihren Grabbau zurück. Sie leben in Gruppen und selbst für die Paarung – so wird vermutet – bleiben sie in ihren Löchern. Röhrenaale sind die einzigen Wirbeltiere, die eine fast festsitzende Lebensweise haben. Aber Vieles über die Lebensweise dieser Fische ist noch unbekannt. Hier weiter zu forschen, ist ein Mitgrund, warum das Haus des Meeres diese Fische in einem speziellen Aquarium zeigt.
Bild hass_project_news_bildkleinlinks_41.jpg
Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Opening Hours

Daily, 365 days in a year!

Monday - Sunday: 09:00 am - 06:00 pm

Thursday: 09:00 am -  09:00 pm
more...

Artware @
© 2018, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy
OK

This website uses cookies in order to give you the best possible service. Further information