Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-11-23 16:45 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__476.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

8. Juni Tag des Meeres2016-06-07

... nicht nur im Haus des Meeres

Der Tag des Meeres wird seit 2009 von den Vereinten Nationen begangen.  Ziel des Tages ist es, auf aktuelle Bedrohungen dieses für unsere Gesundheit, Ernährung und das Weltklima bedeutenden Ökosystems aufmerksam zu machen.
Gerade wieder bedrohen hohe Wassertemperaturen auf Grund eines El Nino die Korallenriffe des Indopazifischen Ozeans. Dr. Michael Mitic, Direktor im Haus des Meeres und Meeresbiologe kam erst vor kurzem von den Malediven zurück. Erschüttert berichtet er: „Es sieht furchtbar aus. Durch die seit Wochen hohen Wassertemperaturen um und über 30° bleichen die Korallen aus!“ Dieses als „coral bleaching“ oder „Korallenbleiche“ bekannte Phänomen kann zum Sterben aller Steinkorallen im betroffenen Bereich führen.




Auf den Malediven bleichen gerade die Korallen: die Koralle des linken Fotos ist bereits ganz hell, die rechte ist gerade dabei auszubleichen


Im Haus des Meeres versuchen wir, durch unser Steinkorallen-Aquarium im 3. Stock den Besuchern den traumhaften Anblick eines intakten Korallenriffs zu vermitteln. Wunderschön, knallig bunt und voller Leben präsentiert es sich. Freilich wird auch im Hintergrund fleißig an der Vermehrung und am Wachstum der Steinkorallen geforscht.




Das Steinkorallen-Aquarium im Haus des Meeres: wären nur alle Riffe der Erde noch so intakt….

Am 8. Juni werden unsere Mitarbeiter immer wieder bei den Meeresaquarien Infos zu unseren Meerestieren geben – und selbstverständlich auch gern auf Fragen unserer Besucher eingehen. Um 15.00 Uhr werden außerdem die Haie gefüttert.

Also: Der 8. Juni, der Tag des Meeres – sicher ein guter Anlass wieder einmal das Haus des Meeres  zu besuchen!

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen