Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-06-07 07:11 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__53.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Gabunviper - the snake with the longest poison-fangs

2010-05-04 | Gabunvipers are living in Africa and their poison-fangs can grow up to more than 4cm.

The fang itself is hollow. Through it the snake injects the poison into the victim, often ten times the amount which would be allready deadly to humans. Gabunvipers can also reach up to 10kg and therefore  are the heaviest poisnous snakes on earth.
Bild gabun-giftzahn_project_news_bildkleinlinks_53.jpg
Share this pageFacebookTwitterDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen