2018-01-20 08:02 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__579.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

HdM feiert 60. Jahrestag der Vereinsgründung2017-11-26

Das „HAUS DES MEERES“ feiert den 60. Jahrestag der Vereinsgründung

Die Gründung des Vereins zur Betreibung der „Ersten Meerwasserausstellung Österreichs“ fand am 6. September 1957 statt. Am 26.11.1957 erfolgte die konstituierende Sitzung. Bis zur Eröffnung der ersten Dauerausstellung mit lebenden Meerestieren dauerte es noch bis zum 7. Juni 1958.

Inzwischen sind 60 Jahre vergangen und im ehemaligen Flakturm entstand ein wissenschaftlich geführter Zoo mit vielen Nebeneinrichtungen – das HAUS DES MEERES.

Stockwerk für Stockwerk erfolgte der Ausbau und als die vorhandenen Räume zu klein geworden sind und nicht mehr den heutigen Anforderungen der Tierhaltung entsprachen, erfolgten inzwischen auch einige Zubauten, die vor allem auch Licht in den ehemaligen, fensterlosen Bunker gebracht haben.

Es waren stets idealistische Überlegungen und eine gute Mischung aus Wissenschaftlern und Kaufleuten, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit nach Kräften bemüht haben und weiterhin bemühen!

Einer davon, der unvergessene Prof. Dr. Rupert Riedl, gab in einem unserer eigenfinanzierten Filme einmal das folgende Statement ab:

„Warum braucht Wien, noch dazu im Zentrum der Stadt, ein Meeresaquarium? Ka Mensch braucht des, es sei denn - zur Bildung - zur Erweiterung der Gesichtspunkte - zur Anregung junger Leute - und das genügt und deshalb brauchen wir dieses HAUS DES MEERES!“

Es wäre hinzuzufügen, dass damit auch ein Gebäude aus der „Dunklen Zeit“ einer sinnvollen Nutzung zugeführt wurde. Im ehemaligen Kommandoraum des Feuerleitturms befindet sich heute das „ERINNERN IM INNERN“ Museum!

Inzwischen zählt das HAUS DES MEERES zu den TOP SEHENSWÜRDIGKEITEN WIENS. Im Gegensatz zu den Bundes- und Landesmuseen gibt es seit Jahren keinerlei Zuwendungen seitens der „öffentlichen Hand“, also keinerlei unterstützende Steuergelder!

Unsere gemeinnützige Privatstiftung, deren Hauptaufgabe die Erhaltung und der weitere Ausbau dieser Wiener Institution ist, hat über ihre Betriebs-GmbH gegen Ende 2015 auch das Gebäude ins Eigentum übernommen.

Diese Betriebs GmbH habe ich im Einvernehmen mit dem Vereinsvorstand bereits vor 10 Jahren gegründet und sie wurde von der kaufmännischen Leiterin Andrea Kalab mit Leben erfüllt. Der Plan war, unseren Zoologen die Möglichkeit zu geben, hauptsächlich für die Tierpflege und Erhaltungszucht frei zu sein. Zusätzlich wurden ihr die neuen nicht gemeinnützigen Aktivitäten, wie das Betreiben von Shop und Café zugeordnet.

Im Zuge der Restrukturierung gab der Verein schließlich ab 2013 auch den Zoobetrieb an die neu gegründete Zoo-GmbH ab. Dir. Dr. Michael Mitic übernahm die Geschäftsführung und ist gemeinsam mit seinem zoologisch geschulten Team für mehr als 10.000 Tiere verantwortlich. Gemeinsam mit dem ab 1.1.2009 bestellten Geschäftsführer der Betriebs-GmbH Hans Köppen vertreten beide Herren nach dem „Vier Augen Prinzip“ beide Gesellschaften.

Unverändert gibt es den „Gründerverein“ mit der neuen Aufgabenstellung „Wissenschaft und Forschung“. Nach Übergabe der Präsidentschaft von Prof. Dr. Alfred Radda an Prof. Dr. Walter Hödl wurden neue Aktivitäten, wie das große Froschfest im Esterhazypark und eine Reihe von wissenschaftlichen Vorträgen gestartet. Dazu kommt nun auch die Förderung junger Wissenschaftler.
Der Verein HAUS DES MEERES - WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG ist daher der Veranstalter des 60 Jahre Jubiläums.

Weiters gibt es unverändert den 1.200 Mitglieder umfassenden „Förderverein“ unter der Leitung von Präsidentin Evelyn Kolar, die auch für das „Tierheim im Haus des Meeres“ verantwortlich zeichnet.

Vor knapp einem Jahr wurde der Prof. Dr. Jörg Ott gewidmete ATLANTIK TUNNEL in Betrieb genommen – eine weitere Innovation und mit 520.000 Litern das derzeit größte Aquarium Österreichs. Aktuell wird an der Fertigstellung der neuen Mittelmeerabteilung gearbeitet, die in wenigen Wochen in Betrieb genommen werden soll.

Unser größtes „Geburtstagsgeschenk“, der Zubau mit zwei zusätzlichen Aufzügen und vielen sensationellen Extras, befindet sich im Endstadium des Bewilligungsverfahrens.

Ein weiteres erhielten wir vor zwei Wochen – nämlich den Wiener Tourismuspreis 2017!

Unser Dank gebührt – abgesehen von unserem exzellenten, großen HDM TEAM – den vielen Gästen aus dem In- und Ausland, die im Wesentlichen mit den Eintrittsgebühren und sonstigen Ausgaben unsere Existenz und den weiteren Ausbau ermöglichen. Wir werden auch in Zukunft sorgsam und innovativ mit diesen Mitteln umgehen.

Im Namen unseres Stiftungsvorstandes Prof. Dr. Gerhard Herndl, Andreas Papez und des Ehrenvorsitzenden Prof. Dr. Jörg Ott, durfte ich gemeinsam mit den Geschäftsführern Dr. Michael Mitic und Hans Köppen nach über 50 ehrenamtlichen „Dienstjahren“ vor einigen Monaten den 10 millionsten Gast bei uns willkommen heißen. Dies geschah auch im Gedenken an die vielen verdienstvollen Personen, die diesen wohl einmaligen Erfolg einer privaten Initiative möglich gemacht haben.

Franz Six

Ehrenpräsident und Stiftungsvorstand

Foto: Jutta Kirchner

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Opening Hours

Daily, 365 days in a year!

Monday - Sunday: 09:00 am - 06:00 pm

Thursday: 09:00 am -  09:00 pm
more...

Artware @
© 2018, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy
OK

This website uses cookies in order to give you the best possible service. Further information