Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-06-06 04:02 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__586.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Elfter Besucherrekord in Folge!

2018-01-16 | Hai & Co als Besuchermagnete

Große Freude beim Aqua Terra Zoo im Herzen Wiens: Zum elften Mal in Folge hat das Haus des Meeres  einen neuerlichen Besucherrekord erzielt. Mit 635.363 Besuchen im Jahr 2017 wurde das Jahr davor sogar um 9% übertroffen. Damit gelang es auch zum ersten Mal, über 600.000 Gäste pro Jahr zu zählen (nur zum Vergleich: 2007 waren es „nur“ 260.000).

HaiTunnelcollage

Beides absolute Besucherlieblinge in unseren Umfragen: Haie und Äffchen

Die über 10.000 Tiere gepaart mit vielen Investitionen und Erneuerungen der letzten Jahre, z.B. der erst vor 13 Monaten eröffnete Atlantik-Tunnel mit seiner einzigartigen Tunnelröhre mitten durchs Aquarium – dem größten Österreichs, haben offensichtlich großen Anklang gefunden.

Atlantik-Tunnel-DanielZupanc-7

Highlight: der Atlantik-Tunnel

Dabei muss das Haus des Meeres seinen Besuchern eigentlich doppelt dankbar sein, nicht nur für den Besuch als solchen und die damit einhergehende Anerkennung des Geleisteten sondern auch für die bezahlten Eintrittsgebühren – denn nur dadurch finanziert sich der gemeinnützige Zoo, der ohne jegliche Subventionen auskommen muss und weder dem Bund noch der Stadt gehört.

Direktor Dr. Michael Mitic: „Seit Jahren bemühen wir uns, Tier und Mensch ständige Verbesserungen zu bieten. Herzlichen Dank allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!“

Share this pageFacebookTwitterDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen