Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-09-21 12:36 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__615.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

14.7. Shark Awareness Day

2018-07-11 | Jedes Jahr am 14. Juli gibt es den “Shark Awareness Day”, ein Tag, der ins Leben gerufen wurde, um auf die Gefährdung der Haie aufmerksam zu machen.

Jedes Jahr am 14. Juli gibt es den “Shark Awareness Day”, ein Tag, der ins Leben gerufen wurde,  um auf die Gefährdung der Haie aufmerksam zu machen. Immer noch gelten Haie vielerorts als menschenmordende Bestien, offizielle Zahlen sagen aber etwas ganz anderes: In den letzten zwölf Monaten gab es ziemlich genau 100 Haiunfälle, wovon fünf tödlich geendet haben. Und diese Zahl muss man jetzt den Abermillionen Bade-, Schwimm, und Tauchereignissen weltweit gegenüberstellen. Die Wahrscheinlichkeit bei der Fahrt oder beim Flug in den Urlaub ums Leben zu kommen, ist um das Vielfache höher als durch einen Haiunfall.

Hammerhai und Schwarzspitzenhai, zwei von etwa 500 bekannten Haiarten von denen knapp 15%  offiziell bereits als bedrohte Spezies gelten

Umgekehrt sieht die Geschichte aber ganz anders aus: jährlich werden etwa 100 Millionen Haie getötet (das entspricht im Mittel 11.000 pro Stunde!), zum einen weil sie gezielt gefangen werden (z.B. Haifischflossensuppe) oder als Beifang in Netzen landen. Aber Haie sind die Regulatoren des Ökosystems Ozean und spielen für die Gesundheit und Produktivität der Meereswelt eine entscheidende Rolle.

Fühl dem Hai mal auf den Zahn: am 14.7. um 10.00 und um 15.00 Uhr gibt’s bei uns Gelegenheit dazu

Auch das Haus des Meeres möchte sich der Haie annehmen und macht am 14.7. speziell auf diese Situation aufmerksam. Vormittags um 10.00 Uhr und nachmittags um 15.00 Uhr gibt es im 10. Stock beim Hammerhai-Aquarium außerdem die Gelegenheit, einmal einem Hai auf den Zahn zu fühlen (immens spitz und scharf!) oder Haihaut zu berühren (rau wie Schmirgelpapier durch sog. Hautzähne!). Alles selbstverständlich nicht am Lebendtier sondern an Präparaten – inklusive Erklärungen durch unsere Zoopädagogen.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen