Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-09-21 12:44 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__631.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Schwarzspitzen-Riffhai Baby "Jacek" im Haus des Meeres

2018-10-17 | Sensationelle Haigeburt: Eine seit knapp einem Jahr schwangere Schwarzspitzen-Riffhai-Dame hat vor wenigen Tagen vor den Augen der Besucher schwimmend ein gesundes Haikind zur Welt gebracht.

Unseren Aquarianern ist es gelungen, das Baby vor den Mäulern der anderen Haie zu retten. In der Familie der Menschenhaie werden neugeborene Haie nämlich nicht selten Opfer ihrer kannibalischen Artgenossen.

Schwarzspitzenhai-Baby „Jacek“ in seinem Spezialbecken in der Aufzuchtstation

Das neugeborene männliche Hai-Baby bringt bei einer Länge von 50 cm bereits 740 Gramm auf die Waage und wurde nach seinem Entdecker, einem Mitarbeiter des Haus des Meeres, "Jacek" benannt.

Rund zwei Drittel der 500 Haiarten bringen so wie unsere Scharzspitzen-Riffhaie lebende Junge zur Welt, die anderen legen Eikapseln am Meeresboden ab, in welchen die Embryos über viele Monate lang heranreifen.

Um das Wachstum zu kontrollieren, wird der Baby-Hai regelmäßig gewogen. Wenn man Haie auf den Rücken dreht, fallen sie in eine Art Bewegungsstarre – sehr praktisch zum Wiegen!

Baby Jacek schwimmt nun in unserer Zuchtstation in einem Rundbecken, in dem wir sein Fressverhalten (Babynahrung ist rohes Sardinenfilet) und Wachstum gut überwachen können – regelmäßiges Wiegen inklusive! Nachzuchten dieser Haiarten sind eher selten, umso stolzer sind wir – und umso behüteter wächst der Junghai heran.

Im Haus des Meeres wird derzeit eine neue Korallenfischabteilung mit einem 30.000 l fassenden Aquarium gebaut, in dem Junghai Jacek bereits ab dem kommenden Winter zu sehen sein wird.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen