Privacy Information

We use cookies to show external content, personalize your experience, to be able to offer functions for social media and to analyze access to our website. By doing so, some of the data about your use of our website may be shared with our external partners. Our partners may combine this information with other data that you have provided to them or that they have collected as part of your use of the services.

You can either agree to accept the usage of all those external services and the respective use of cookies or just accept compulsory cookies which are required to ensure the basic functionalities of this website. Regard, that some pages of this website may not be displayed properly when chosing the later option.

Accept all
Accept necessary cookies only
2022-08-16 03:47 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/iNewsId__786/nyear__2022.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Rote Nase, laut und schrill?

2021-05-19 | Nein - kein Betrunkener, sondern die neuen Vögel im Haus des Meeres!

Nachdem das Haus des Meeres nun endlich wieder geöffnet hat, werden Besuchern, die unser Tropenhaus gut kennen, plötzlich laute und schrille Pfeiflaute auffallen, die für sie völlig unbekannt klingen werden. Noch überraschender wird für sie dann sein, wer sie verursacht. Es sind nämlich keine kleinen Singvögel und auch nicht unsere Äffchen sondern stattliche schwarz-weiß gefärbte Vögel mit großem, gebogenem rotem Schnabel, der noch dazu direkt darüber einen zweiten zu besitzen scheint.

Laut, schrill, mit roter Nase: die neuen Kronen-Tokos

Es handelt sich um ostafrikanische Kronen-Tokos, die zur Familie der Hornvögel gehören. Diese deutliche Verdickung des Oberschnabels, die Krone, ist namensgebend für diese Vogelart. Das Fortpflanzungsverhalten ist wirklich besonders: Typischerweise verschließt das Weibchen während der Brut ihre Nisthöhle mit einem Gemisch aus Fäkalien, Schlamm und klebrigen Nahrungsresten, wodurch die Jungen und es selbst vor möglichen Räubern gut geschützt ist. Ihr Partner versorgt seine Familie in der Folge mit Nahrung, erst wenn die Jungvögel flügge geworden sind, wird die Nisthöhle wieder geöffnet.

Neugierig schauen sich die Äffchen den Neuen an

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2022, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen