2018-01-22 17:19 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__229.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Süßwasserabteilung

Was im Haus des Meeres noch fehlte, war eine dauerhafte Süßwasserabteilung und schließlich war ja unser "Bundespräsident" der Aquarianer primär darauf spezialisiert.

Kein Wunder also, dass Erich Brenner gemeinsam mit "Guppy" Max Kahrer in der rechten Hälfte des 3. Stocks 16 Aquarien und 2 Terrarien errichtete.

Dadurch wurde das "Haus des Meeres" wieder bunter und erreichte eine beachtliche Artenvielfalt.

Über meinen Vorschlag wurde erstmals ein 5er Block eingeführt - der Beginn der Jahreskarte. Die Erwachsenen zahlten seinerzeit ÖS 30,- der Fünferblock kostete jedoch nur öS 100,-.

Nach jahrelangen Bemühungen ist es mir auch gelungen, die Firma Gerspacher aus dem Parterre auszusiedeln, sodass wir zunächst die rechte und später die linke Hälfte (Witte) in unsere Mietvereinbarung einbeziehen konnten. Damit verfügten wir erstmals über 5 Stockwerke. Nach einigen Jahren folgte dann auch noch der Keller und der 6. Stock jedoch die oberen Stockwerke blieben uns noch lange Zeit (durch eine schwere Eisentüre) verschlossen.

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Opening Hours

Daily, 365 days in a year!

Monday - Sunday: 09:00 am - 06:00 pm

Thursday: 09:00 am -  09:00 pm
more...

Artware @
© 2018, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy
OK

This website uses cookies in order to give you the best possible service. Further information