Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-08-05 09:26 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__241.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Subventionierung

Am 19.11.1986 wurde ich gemeinsam mit Herrn Brenner zu einer vertraulichen Unterredung ins Volksbildungswerk eingeladen.

Wir wurden informiert, dass man gerne die Subventionierung unseres Hauses übernehmen möchte. Es wäre nur erforderlich,  eine schriftliche Absichtserklärung zu verfassen und man würde uns garantieren, dass wir künftig höhere Subventionen bekämen.

Da das Volksbildungswerk zur MA 7 und wir zur MA 13 "gehören", wäre allerdings ein Wechsel erforderlich. Die Eigenständigkeit unseres Vereins bliebe aufrecht.

Begründet wurde dieser Vorschlag damit, dass sich das Volksbildungswerk durch das öffentlich bereits gut bekannte Haus des Meeres eine imagemäßige Aufwertung und eine Aufstockung des eigenen Subventionsvolumens versprechen würde.

Ich habe eine derartige Erklärung schließlich namens des Vorstandes abgelehnt, da wir von der MA 13 gut betreut waren und daher keinen Anlass zu diesem Schritt hatten. Ergänzend wies ich darauf hin, dass - wenn überhaupt - eine Änderung nur einvernehmlich in Gegenwart der beiden zuständigen Stadträte (Smejkal - Hrdlicka) erfolgen könnte!

Nun, es kam nicht dazu...

Share this pageTwitterFacebookLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen