Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-06-03 04:53 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__262.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Quarantänestation

Prof. Kurt Kolar informierte uns über das Vorhaben der MA 48, gemeinsam mit dem Blauen Kreis eine Quarantänestation für beschlagnahmte Reptilien zu errichten.

Er wollte wissen, ob wir grundsätzlich bereit wären, im 6. Stock einen Raum dafür zur Verfügung zu stellen und ein Benützungsübereinkommen mit dem Blauen Kreis abzuschließen. Die voraussichtlichen Kosten würden bei öS 300.000 liegen und er würde sich auch freuen, wenn wir uns daran beteiligen würden.

Dem Protokoll vom 14.11.1989 ist weiters zu entnehmen, dass "die Betreuung der Tiere sowie die Technik inklusive Führung einer Tierkartei dem HDM obliegt".

Nun, unsere positive Stellungnahme dazu war wohl nur eine Formsache. Es wurde schließlich vereinbart, dass auch das Haus des Meeres den neuen Bereich benützen könne.

Share this pageFacebookTwitterDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen