2018-10-15 14:59 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__273.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Pflegestation voll

Nach knapp einem Jahr war die Reptilien Pflegestation bereits überfüllt.

Vorallem die vielen Giftschlangen bereiteten Dr. Kurt Kolar "Kopfzerbrechen", denn die Seren waren extrem teuer.

Da auch wir in unseren Terrarien Giftschlangen seit vielen Jahren pflegten und natürlich alle erforderlichen Seren im Haus hatten, konnten wir uns gegenseitig unterstützen. Die Beschaffung der Seren war aber nicht nur sehr teuer, sondern dauerte oft ziemlich lange und da wir nie wussten, welche Giftschlangenart als nächste beschlagnahmt wird, hatten wir es manchmal gar nicht leicht!

Dass unsere Mitarbeiter für die fachkundige Betreuung von Dr. Kolar gelobt wurden, hat uns natürlich sehr gefreut. 

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Opening Hours

Daily, 365 days in a year!

Monday - Sunday: 09:00 am - 06:00 pm

Thursday: 09:00 am -  09:00 pm
more...

Artware @
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2018, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy

In order to provide you with the best possible service, this website uses cookies and external services (e.g. Google Maps) from third parties. By using this website, you agree. More Information