Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-06-03 04:47 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__416.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Festwochenprogramm

 

Wir kooperieren sehr gerne mit der Bevölkerung und deren politischen Vertretern.

Dazu gehört selbstverständlich seit vielen Jahren, dass wir die Hälfte des Umschlags vom Mariahilfer Festwochenkatalog finanzieren. Gerne, freiwillig und ohne Hintergedanken! 

Was uns ein wenig kränkt, ist die geringe "Gegenliebe" mancher Organe der Bezirksvertretung und anderer Behörden. Da gibt es Ausschüsse, die unsere Themen behandeln und meist einstimmig ablehnen - ohne dass man uns Gelegenheit gegeben hat, die Projekte zu erläutern und leider auch in einigen Fällen, ohne dass man jemals bei uns im Turm war und Einladungen stets negiert..

Das ist ein wenig verwunderlich, weil wir doch die mit 400.000 Besuchern am meisten frequentierte Einrichtung des Bezirks sind und keinen Cent Steuergeld mehr für unsere private, gemeinnützige Tätigkeit  bekommen.

Aber vielleicht ändert sich das ja in Zukunft ein wenig. Vielen ist ja immer noch nicht bekannt, dass wir nach dem Riesenrad der zweitgrößte private Publikumsmagnet in Wien sind und dass unsere Initiative nicht gewinnbringend operiert. Die Einnahmen werden nach Abzug der Kosten ausschließlich für den weiteren Ausbau und die Umbauten im Haus aufgewendet. Selbstverständlich arbeiten alle Funktionäre des Vereins ehrenamtlich und ohne jegliche Aufwandsentschädigung! 

Und wenn sie nun meinen, dass wir wehleidig reagieren, darf ich darauf hinweisen, dass einige Vorstände bereits über 40 Jahre für das HDM ehrenamtlich aktiv sind. Wären wir wehleidig, hätten wir es so lange bestimmt nicht ausgehalten! Für uns gilt seit Jahren: "Der Weg ist das Ziel"!

Share this pageFacebookTwitterDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen