Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
2020-02-17 02:42 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__539.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Das Froschfest im Esterhazypark

Der Präsident des Vereins HAUS DES MEERES - WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG, Prof. Dr. Walter Hödl organisierte mit seinem Team das erste "HDM Fest im Park" vor der Eingangshalle zum Haus des Meeres. 

Die den Fröschen dieser Welt gewidmete Veranstaltung, fand trotz Sturmwarnung bei 30° statt. Das für den "Ernstfall" aufgestellte, große Zelt, wurde trotzdem sehr gut frequentiert, ebenso wie die vielen liebevoll gestalteten Informationsstände.

Für unsere Kleinsten gab es ein ganz besonders tolles Programm. Märchen wurden erzählt, gemeinsam gesungen, es ertönten Harfenklänge und es gab sportliche Herausforderungen und lustige Tierfiguren aus Luftballons. 

Besonders erfreulich war, dass uns auch der Bezirksvorsteher Markus Rumelhart die Ehre gab, obwohl er an diesem Nachmittag insgesamt 6 Veranstaltungen besuchen wollte.

Nach 4 Stunden intensiven Programm im Park übersiedelte das Team um 18.00 Uhr in den Vortragssaal des Haus des Meeres, wo die interessanten Vorträge über die Welt der Frösche noch bis 20.00 Uhr weitergingen, während im Park - rechtzeitig vor Beginn des großen Sturms - die Zelte und Stände abgebaut wurden.

Nochmals herzlichen Dank dem Präsidenten Prof. Dr. Walter Hödl, seiner Assistentin Mag. Iris Starnberger und unserem Geschäftsführer Hans Köppen, der im Hintergrund mit unserem Team dafür gesorgt hat, dass alle behördlichen Auflagen erfüllt und das noch fehlende Equipment zur Verfügung gestellt wurde. Auch für "Erfrischendes" wurde gesorgt!

Danke auch - stellvertretend für alle anderen - der Präsidentin des Vereins der FREUNDE DES HAUS DES MEERES, Frau Eyelin Kolar für den unermüdlichen Einsatz und Herrn Karl Kolar, der wie immer für den guten Ton und die Technik gesorgt hat.

Höchst erfreulich auch die Tatsache, dass es keine einzige Anrainerbeschwerde gab, obwohl rund 600 Personen dieses Fest besucht hatten. Es ging eben sehr diszipliniert und nicht allzu laut zu - trotz der vielen Kinder!

Jedenfalls freue ich mich schon heute auf das nächste HAUS DES MEERES "Fest im Park"! 

Franz Six

 

Share this pageFacebookTwitterDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen