Privacy Information

We use cookies to show external content, personalize your experience, to be able to offer functions for social media and to analyze access to our website. By doing so, some of the data about your use of our website may be shared with our external partners. Our partners may combine this information with other data that you have provided to them or that they have collected as part of your use of the services.

You can either agree to accept the usage of all those external services and the respective use of cookies or just accept compulsory cookies which are required to ensure the basic functionalities of this website. Regard, that some pages of this website may not be displayed properly when chosing the later option.

Accept all
Accept necessary cookies only
2022-08-11 14:31 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__611/hyear__2020/hyearFT__2021-2012.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Emil Benesch

In der Nacht vom 10. Oktober 2020 hat Emil Benesch seinen einjährigen Überlebenskampf endgültig verloren. Bis zuletzt ertrug er alle verordneten ärztlichen Maßnahmen geduldig hat an guten Tagen sogar weiterhin Sport betrieben, aber der „Krebs“ war schließlich stärker. 

Emil war über 30 Jahre für unser HDM ehrenamtlich tätig, trug mit den Vorstandskollegen gemeinsam die persönliche Haftung gemäß Vereinsgesetz und hat insbesondere beim Bau des ersten Tropenhauses sowie des großen Haibeckens durch seinen großartigen Einsatz dazu beigetragen, dass wir uns Aluminium und Stahlkosten in Höhe von rund 1 Mio. Schilling erspart haben. 

Bis zuletzt war er stets hilfreich, besonders wenn es um Fragen der Technik und Materialbeschaffung ging! Seine langjährigen Erfahrungen und seine Expertise waren immer höchst willkommen.

Solange es sein Gesundheitszustand erlaubte, nahm er noch an unseren Vorstandssitzungen teil, was uns schließlich dazu veranlasste, ihm in der Vorstandssitzung vom 17.9.20 die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen. 

Aufgrund der Spitalsaufenthalte und der Corona Maßnahmen konnte ich zu meinem Leidwesen die Ehrenurkunde erst nach der Beisetzung am 22. Oktober am Friedhof in Weigelsdorf seiner tapferen Frau Irmgard und seinem Sohn Emil übergeben. 

Wir werden unserem lieben Freund und Kollegen Emil – mit dem mich eine jahrzehntelange Freundschaft verbunden hat - immer ein ehrendes und dankbares Angedenken bewahren! 

Du wirst uns sehr, sehr fehlen! 

Franz Six

 

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2022, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen