Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
29.11.2020 06:15 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Geschichte/bResetCookies__1/iHistoryId__309.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Radio Wien - meine erste Sendung

 

Eines Tages rief mich Erich Brenner an und ersuchte mich, einen Radiotermin an seiner Stelle in der Argentinierstrasse wahrzunehmen. Auf meine Frage, worum es dabei geht, meinte er, um die Familienwoche! 

"Es liegt für mich und nun für Sie ein Zettel bereit, es werden 5 Fragen gestellt und die Antworten stehen auf dem Zettel." Das Interview wurde vom Volksbildungswerk arrangiert, aber ich kann heute nicht hingehen…" 

Nun, ich nahm den Termin war und fragte den Reporter Otto Schmidt nach dem Zettel. Der war sehr überrascht und meinte, er selbst wäre kurzfristig eingesprungen und wüsste nichts von einem Zettel! Immerhin kannte er die ORF Aktion "Familienwoche" und wußte auch, dass wir 3 Preise verlosen sollten. Natürlich Gratiseintritt für die gesamte Familie ins Haus des Meeres. 

Kurz vor Sendungsbeginn kam Chefredakteur Alfred Stamm vorbei und meinte:" Wir haben jetzt eine halbe Stunde Sendezeit – also redet einfach über das Haus des Meeres“. 

Gesagt, getan. Otto Schmidt und ich plauderten über das Haus des Meeres und je länger diese Live Sendung im "Radio Wien“ dauerte, desto mehr Spaß hatten wir beide daran. 

Natürlich "hing“ meine Frau Irene zu Hause am Radio und hat die Sendung auf Tonband aufgenommen! Ich bekam auch einige wohlmeinende Anrufe, auch vom Chef meines Brötchengebers Schier, Otten & Co. KR Dr. Ernst Mihokovic war etwas „überrascht“ über meine Tagesplanung. Er dachte, ich wäre bei Kunden unterwegs…

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen