2018-12-16 10:22 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__467.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Strom aus Wasser

Unser Zoo bezieht seit Anfang des Jahres ausschließlich Strom aus Wasserkraft.

Das entsprechende Abkommen wurde bereits im Zuge der Errichtung des eigenen Trafos mit Wien-Energie verhandelt und nunmehr zum Abschluss gebracht.

Dr. Michael Mitic wurde nun in einem Wien at. Beitrag zum Thema „Forschen und Entdecken" wie folgt zitiert:

„Indem wir versuchen unsere Besucher auf attraktive und erlebnisreiche Art und Weise anzusprechen, wollen wir zum nachhaltigen Fortbestand der biologischen Vielfalt beitragen. Wie das Haus des Meeres mit der Natur umgeht, ist auch Vorbild für unsere Besucher. Daher ist Nachhaltigkeit auch im Umgang mit natürlichen Ressourcen unheimlich wichtig! Schon längst sind Zoos nicht mehr nur Orte der Erholung und Freizeitgestaltung. Sie dienen der Forschung, sind Bildungs-einrichtungen, und haben eine ganz wichtige Funktion den Natur- und Artenschutz betreffend. Ein Zoo ist Botschafter zwischen Mensch, Tier und Natur."

Das Haus des Meeres bemüht sich schon lange um einen sorgsamen Umgang mit Energie, bestätigte auch Wien Energie Geschäftsführer Robert Grüneis bei der Übergabe des Energiezertifikates „100% Strom aus Wasserkraft".

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Opening Hours

Daily, 365 days in a year!

Monday - Sunday: 09:00 am - 06:00 pm

Thursday: 09:00 am -  09:00 pm
more...

Artware @
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2018, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy