2020-07-04 14:32 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/iHistoryId__603.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Die Überraschung

In unserem Überlebenskampf wendeten sich unsere beiden Geschäftsführer an die Öffentlichkeit und Zoodirektor Dr. Michael Mitic bekam die Möglichkeit, in ORF 2 unsere prekäre Situation gleich zweimal hintereinander darzustellen. 

Daraufhin geschah das völlig Unerwartete. Seine Bitte um Unterstützung kam bei den Sehern sofort an!Innerhalb weniger Stunden gingen Spenden von € 5 aufwärts auf dem Konto der gemeinnützigen Haus des Meeres - Zoo Ges.b.H. ein. Insgesamt eine durchschnittliche Tageseinnahme. 

Wir freuen uns so über die damit gezeigte Wertschätzung unseres gemeinnützigen HAUS DES MEERES, dass mir die richtigen Worte dafür fehlen. Dass die Spenderinnen und Spender so spontan und großzügig reagiert haben, berührt uns alle vom HDM TEAM zutiefst. 

Das ganz besondere daran ist auch die Tatsache, dass wir bisher nie in irgendeiner Form um private Spenden gebeten hatten oder gar um Vermächtnisse bemüht waren. Es gab also keine Klientel dafür. Lediglich für die Tierpatenschaften erhielten wir Zuschüsse für Futtermittel etc.

Nun aber würden wir uns wahnsinnig gerne bei den Spenderinnen und Spender bedanken. Wir kennen zwar von den Bankauszügen deren Namen, verfügen aber über keine Kontaktdaten.

Es wäre uns wirklich ein Vergnügen, Sie alle zu einem Besuch in unser einzigartiges Haus einzuladen – sobald dies wieder erlaubt wird. Ihre Einladung würde uns keine direkten Kosten verursachen und Ihnen hoffentlich Freude bereiten, also bitte um Bekanntgabe Ihrer E-Mailadressen unter

office@haus-des-meeres.at 

Sie waren und bleiben für uns großartig, daher bedanke ich mich nochmals im Namen unseres gesamten HDM TEAMS und versichere Ihnen, dass wir Ihr Vertrauen nicht enttäuschen werden - sofern wir diese nie dagewesene Krise mit einem blauen Auge überstehen können! 

Falls es noch jemanden gibt, der einen Beitrag zum Überleben unseres Privat Zoos leisten möchte – die Konto Nummer bei der Bank Austria AG lautet: IBAN: AT571200010000323369 - BIC: BKAUATWW 

Nochmals besten Dank! 

Franz Six

Share this pageTwitterFacebookLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen