22.01.2018 12:51 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__352.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Wir trauern um "Kroki"24.09.2014

Das am längsten im Haus des Meeres lebende Tier, unser Brillen-Kaiman „Kroki“ ist nicht mehr. Der fast 50 Jahre alte Methusalem – ein sehr hohes Alter für diese Krokodilart - lebte seit den späten 1960er Jahren im Haus des Meeres und war eine Ikone.

Da wird sogar Zoodirektor Dr. Michael Mitic sentimental: „Die letzte Woche habe ich ein paar Mal darüber nachgedacht, ihn einzuschläfern, so leid hat er mir getan, wie er da gelegen hat, gezeichnet vom hohen Alter. Aber Kroki hat mir diese Entscheidung Gott sei Dank abgenommen. Ich habe ihn 27 Jahre fast täglich gesehen, ihn oft bei Krankheiten behandelt und ihn dabei sogar streicheln können. Er war mir richtig ans Herz gewachsen. Mit ihm ist ein Teil von mir gegangen, kein Wunder wenn man mehr als das halbe Leben quasi miteinander verbringt.

Wir werden nun alles unternehmen, damit sein Weibchen nicht lange allein bleibt. In Erinnerung wird er uns ewig bleiben, denn immerhin trägt ja der verglaste Krokodil-Zubau mit den freilaufenden Äffchen und freifliegenden Vögeln schon seit der Eröffnung seinen Namen: Kroki-Park

Bild kroki3-robertriener_project_news_bildkleinlinks_352.jpgBild kroki4-robertriener_project_news_bildkleinrechts_352.jpg
Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Öffnungszeiten

Täglich, 365 Tage im Jahr!

Montag - Sonntag: 09:00h bis 18:00h

Donnerstag: 09:00h bis 21:00h

mehr...

Artware @
© 2018, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz
OK

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen