Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
29.11.2021 21:16 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__458.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Bezirk ehrt Stiftungsvorstand Franz Six18.02.2016

Stiftungsvorstand Franz Six feiert dieser Tage sein 50 jähriges Jubiläum im Haus des Meeres. Zu diesem Anlass überraschten ihn Vorstandskollegen und Mitarbeiter mit einer kleinen Feier. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart überreichte dem Jubilar dabei die Mariahilfer Ehrennadel für seine Verdienste. Franz Six war gerührt und hatte weder mit der Feier noch mit der Ehrung gerechnet – Überraschung gelungen!

 
v.l.n.r: ehemal. Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann, Franz Six, Bezirksvorsteher Markus Rumelhart - er überreichte Franz Six die Mariahilfer Ehrennadel

Anfang 1966 stand die Weiterexistenz des Haus des Meeres sehr in Frage und es war kurzzeitig sogar gesperrt. Franz Six kam, nachdem er von der Sperre erfahren hatte, in den Turm. Sein Ziel war eigentlich, Tiere für seine Aquarien zu erwerben. Im 2. Stock traf er schließlich auf einen Mann im weißen Mantel mit  Kübeln in den Händen. Auf die Frage, ob er etwas zu verkaufen hätte, antwortete der Mann: „Sicher nicht, aber wenn sie wollen, können sie mir bei der Wiederinbetriebnahme des Haus des Meeres  helfen." Franz Six sagte „ja“ und ist geblieben, bis heute. Der Mann im weißen Mantel war Emmerich Schlosser, der damals vom Kulturamt der Stadt Wien das Angebot erhalten hatte, die Geschäftsführung des Haus des Meeres zu übernehmen und wieder zu eröffnen.
Von da an war Franz Six untrennbar mit dem Haus des Meeres verbunden und wie Direktor Dr. Michael Mitic sagt: „ Ohne Franz Six würde sich das Haus des Meeres heute nicht in dieser Form präsentieren können: als Zoo von Weltruf mitten im Herzen Wiens“.


Franz Six (Mitte) feiert 50 Jahre Haus des Meeres: v.l.n.r.: Andreas Papez (Stiftungsvorstand), Dr. Michael Mitic (Geschäftsführer, Direktor), Franz Six (Stiftungsvorstand), Univ. Prof. Dr. Jörg Ott (Stiftungsvorstand), Hans Köppen (Geschäftsführer)


Danke für diese ehrenamtliche(!) Tätigkeit – auch im Namen von mehr als einer halben Million Besuchern jährlich.

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2021, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen