12.12.2017 07:11 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__547.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Schauspielender Tintenfisch im HdM08.06.2017

Anlässlich des Welttages der Ozeane, heute am 8.6., präsentiert das Haus des Meeres einen sensationellen Mimik-Oktopus.

Selbst für erfahrene Meeresbiologen war die Entdeckung des "Mimik Oktopusses" vor wenigen Jahren im Korallendreieck des tropischen Westpazifiks eine große Überraschung:
Dieses wirbellose Tier ist tatsächlich in der Lage, Formen, Musterungen und Schwimmstile von giftigen Tieren nachzuahmen.


Der Mimik-Oktopus (li) kann gefährliche Tiere nachmachen, wie z.B. Seeschlangen (re)

Rotfeuerfische mit gebänderten Flossenstrahlen, schwebende weiße Quallen, lange gebänderte Seeschlangen und flache Seezungen gehören in das Repertoire dieses Schauspielers.

Ein Mimik-Oktopus hat neuerdings erstmals ein Korallenaquarium im dritten Stock des Haus des Meeres bezogen. Dort lernt dieses Tier möglicherweise aus seiner Umgebung: eines Morgens war die Überraschung groß, als "Mimik" seinen Betreuer Daniel Abed-Navandi mit der Darstellung seines Gesichts mit Brille begrüßte – zumindest könnte man sich das bei diesem Anblick durchaus vorstellen. Schauen Sie sich das Foto an!



Der Krake als Qualle links und rechts sieht es aus, als mache er eine Brille nach…

Über die Lebensweise ist noch nicht viel bekannt. Lediglich, dass Mimik-Oktopusse auf Sandgrund (wo sie sich eben um geschützt zu sein z.B. als Gifttier tarnen) leben und nach kleinen Fischen und Krebsen jagen.

 

Bild Krake-GuentherHulla.jpg
Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Öffnungszeiten

Täglich, 365 Tage im Jahr!

Montag - Sonntag: 09:00h bis 18:00h

Donnerstag: 09:00h bis 21:00h

mehr...

Artware @
© 2017, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen