Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
23.10.2021 16:08 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__570.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Alex List übernimmt Liszt-Äffchen Tierpatenschaft im Haus des Meeres

24.10.2017 | Nicht auf den Hund, sondern auf den Affen gekommen ist Österreichs bekanntester DJ, ehemaliger Ö3 Star und Neo-Fotograf Alex List.

Er brachte seinen Patenkindern zur Party ausnahmsweise keine frischen Hits, sondern knackige Heuschrecken. Gute Stimmung war trotzdem, wie auf dem Bild unten schön zu sehen ist.

Dieses Element kann aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden:

COOKIE-EINSTELLUNGEN ÖFFNEN

"Mit Heuschrecken beeindruckt man Lisztäffchen mehr als mit der neuen Single von Rihanna", scherzt Alex List, während die Affenbande artig Aufstellung nimmt und für die Fotografen posiert. Zu seinem 30jährigen DJ Jubiläum, jetzt im Oktober, macht sich der gebürtige Oberösterreicher ein Geschenk mit Verantwortung. "Eine Tierpatenschaft war schon immer mein Wunsch. Dass es hier im Haus des Meeres jetzt tatsächlich so weit ist, freut mich ungemein. Ich bin seit meinem ersten Besuch 1987, als ich im Rahmen einer Schul-Wienwoche hierher gekommen bin, ein Fan dieses einzigartigen Refugiums für Tiere. Im Sternzeichen bin ich Fisch. Vielleicht deshalb. Mit den Lisztäffchen verbindet mich zusätzlich noch die Namensähnlichkeit. Ich muss mal nachforschen, ob ich mit Franz Liszt, dem Komponisten und Namensgeber für die Lisztaffen, verwandt bin. Beide Familien haben ihren Ursprung in Ungarn, einem Teil der damaligen K&K Monarchie“  

Dieses Element kann aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden:

COOKIE-EINSTELLUNGEN ÖFFNEN

Affig und artig: Haus des Meeres Direktor Michael Mitic mit Neopaten Alex List und der Rasselbande…

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2021, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen