Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
01.07.2022 02:50 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/iNewsId__829.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Schiffshalter ahoi!07.04.2022

Seit kurzem interessiert sich ein kleiner Fisch besonders für unsere Riffhaie im Haus des Meeres. Ein Schiffshalter-Fisch ist neu ins 360° Haiaquarium eingezogen und hat sich darin nach Zwischenstationen auf zwei Schwarzspitzen-Riffhaien sehr bald einen Weißspitzen-Riffhai als Dauermitfahrgelegenheit ausgesucht.

Nicht Leichtsinn leitet den Schiffshalter an, sondern eine über Millionen von Jahren gereifte Partnerschaft

Es handelt sich bei dieser Verhaltensweise nicht um eine ausgeprägte Todessehnsucht eines Fisches sondern um eine über viele Millionen Jahre gereifte Partnerschaft zwischen zwei Tieren, aus der beide einen Nutzen ziehen: Der Schiffshalter ist durch den großen Raubfisch gut geschützt, muss nicht viel schwimmen und bekommt regelmäßig Reste der Haimahlzeiten ab, der Hai wird im Gegenzug von Hautparasiten wie Ruderfußkrebsen und Hakensaugwürmern gereinigt und auch Bisswunden werden versorgt - mit dem zur Haihaut hin orientiertem Maul gelingt das dem Schiffshalter auch im Schwimmen. Eine besonders sehenswerte, selten in Meeresaquarien gezeigte Tierpartnerschaft!

Futterhappen, die bei der Mahlzeit des Räubers abfallen (Foto links) und Mitfahrgelegenheit (Foto rechts), das schätzt der Schiffshalter am Hai

ACHTUNG: der Schiffshalter saugt sich mit Hilfe einer Saugplatte, die sich aus der Rücken(!)flosse gebildet hat, fest – am Rücken des Hais also upside-down

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2022, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen