15.10.2018 15:15 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Geschichte/iHistoryId__342.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Foltermuseum

Unter dem Esterhazypark befinden sich zwei Tiefbunker. Der eine mit ca 150 m2 Nutzfläche diente zur Versorgung des "Turms", der andere wurde als Schutzraum auf einer Fläche von ca. 800 m2 konzipiert.

Nach dem Krieg war dort auch ein "Hotel" und später ein Platz für Kinder und Jugendliche. Danach standen die Räume über viele Jahre leer.

Bis Herr Mag. Libowitzky - Chefausstatter der Vereinten Bühnen - gemeinsam mit Herrn Riegler die Idee hatte, ein "Foltermuseum" einzurichten. Unter der Patronanz von Amnesty International wurden etwa 100 Exponate ausgestellt, die über die Foltermethoden des Mittelalters Auskunft geben. 

Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Öffnungszeiten

Täglich, 365 Tage im Jahr!

Montag - Sonntag: 09:00h bis 18:00h

Donnerstag: 09:00h bis 21:00h

mehr...

Artware @
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2018, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen