17.10.2018 18:52 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Geschichte/iHistoryId__347.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Es wird knapp...

Bisher haben wir für den Bau des Tropenhauses bereits öS 14.955.337,32 inkl. Mwst. ausgegeben bzw. verplant.

Bekanntlich lag der maximale Kreditrahmen bei 15 Mio.

So war die Nachricht vom Finanzamt erlösend, wonach wir aufgrund des Erstattungsantrags vom 14.2.  mit einer Rückzahlung der Mehrwertsteuer in der Gesamhöhe von 1.85 Mio rechnen können. Wir waren ja bereits UST Steuerzahler geworden!

Inzwischen wurde auch der Auftrag für die innere Wegeführung an den Bestbieter, die Firma Kaufmann aus Kirchberg am Walde , erteilt. Wir wollten im Innenbereich möglichst Natur pur und so entschieden wir uns für imprägniertes Holz (Brandschutz)! Auch eine Hängebrücke wurde geplant und trotz anfänglichem Widerstand der MA 12 umgesetzt.

Für die Gestaltung der "Felsformationen" und eines "Baumes" beauftragten wir die Firma Megastone. Eckelt schließlich lieferte das Glas für die Schildkrötenbereiche (Leihgaben DI Dr. Praschag).

Knapp wurde aber auch der Strom, daher bemühte sich Werner Binder seit längerer Zeit um eine Aufstockung von derzeit 150 KW auf 250 KW.

Unsere Medienpräsenz verdichtete sich immer mehr. Dr. Mitic - unser "Face to the customer" faßte auch direkt im ORF Fuß und wurde alle 6 Wochen für einen Gastauftritt in der Sendung "Willkommen Österreich" verpflichtet. 
Share this pageFacebookTwitterGoogle+Drucken
 

Öffnungszeiten

Täglich, 365 Tage im Jahr!

Montag - Sonntag: 09:00h bis 18:00h

Donnerstag: 09:00h bis 21:00h

mehr...

Artware @
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2018, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen