Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
25.09.2020 21:39 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Geschichte/iHistoryId__53.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Mag. Heribert Rath 10.07.1924 - 16.4.2007

Nach dem Gesetz der Serie beklagen wir einen weiteren Toten – unseren ehemaligen Vizepräsidenten und Ehrenmitglied Mag. Heribert Rath. Heri,wie ihn seine Freunde nannten, ist am 10. Juli 1924 in Imbach bei Krems geboren. Schon in frühen Jahren zeigte sich sein künstlerisches Talent – er zeichnete,dichtete, malte. Seine Liebe galt neben der Familie vor allem der Bildhauerei – es gibt kaum einen Bezirk in Wien wo er nicht bildhauerisch tätig war. Kriegsdenkmäler, Brunnen, Plastiken, Reliefe, Kreuzwege, Keramiken sowie der Schrammelbrunnen am Elterleinplatz in Wien bestätigen dies.

Außerdem unterrichtete er 7 Jahre in der Wiener Kunstschule Bildhauerei. Seine Abenteuerlust führte ihn auf Expeditionen nach Afrika, Asien und Mittelamerika, begonnen als Fangfahrten für das Haus des Meeres, das er von den Anfängen der "zweiten Periode" mit aufbauen half. 1984 erhielt er für seine Verdienste das Goldene Verdienstzeichen der Stadt Wien. m Alter von 63 Jahren wanderte er und seine Frau nach Queensland, Australien aus. Sie bauten ein Haus und verbrachten 17 wunderschöne Jahre auf ihrem Lieblingskontinent.

Heri war auch nach seiner Heimkehr trotz gesundheitlicher Probleme immer wieder auf Vorstandssitzungen, voll aktiv und kritisch gegenüber manchen Ideen und Veränderungen.Er hat viel für das Haus des Meeres geleistet und dafür danke ich ihm aus vollem Herzen.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2020, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen