Privacy Information

We use cookies to show external content, personalize your experience, to be able to offer functions for social media and to analyze access to our website. By doing so, some of the data about your use of our website may be shared with our external partners. Our partners may combine this information with other data that you have provided to them or that they have collected as part of your use of the services.

You can either agree to accept the usage of all those external services and the respective use of cookies or just accept compulsory cookies which are required to ensure the basic functionalities of this website. Regard, that some pages of this website may not be displayed properly when chosing the later option.

Accept all
Accept necessary cookies only
2022-08-11 14:30 | https://www.haus-des-meeres.at/en/History/acceptSessionUrl__1/bResetCookies__1/iHistoryId__124/hyear__1957.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

GFM - Gesellschaft für Meeresbiologie

Die erste - derzeit vorliegende - Erwähnung der GESELLSCHAFT FÜR MEERESBIOLOGIE erfolgte in der MEERESBIOLOGISCHEN RUNDSCHAU im Jänner 1958.

Allerdings ist aus dieser Broschüre ersichtlich, dass es sich um den 4. Jahrgang handelte - also bereits 1955 begonnen wurde.

Vom Herausgeber, der DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR MEERESBIOLOGIE (GFM) gibt es Hinweise auf die ÖSTERREICHISCHE GFM und die SCHWEIZER GESELLSCHAFT FÜR MEERESKUNDE - in der Kurzform ebenfalls GFM genannt.

Aus dem Inhaltsverzeichnis geht hervor, dass sowohl der deutsche Herausgeber und Präsident Wilhelm Fries als auch der spätere Präsident der Österreichischen GFM - Dr. Fritz Hartel - der spätere Vizepräsident - Ing. Viktor Otte - sowie Helmut Ivo vom Tauchclub Austria, Beiträge gestaltet haben. 

meeresbiologische_rundschau_bild_142.jpg
Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2022, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen