08.12.2021 11:41 | https://www.haus-des-meeres.at/de/Ueber-Uns/News/acceptSessionUrl__1/iNewsId__335.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Mehr als 10 Jahre TÜV zertifiziert!

17.06.2014 | Qualität und Sicherheit für Tier & Mensch

Elf Stockwerke plus zwei an die Außenfassade angehängte Zubauten mit insgesamt über 10.000 Tieren sowie das Café ocean´sky am Dach und Aussichtsterrassen, die einen grandiosen Blick auf das Häusermeer Wiens gestatten, waren 2013 Anziehungspunkt für über 500.000 Besucher.

Wer jährlich so viele Gäste beherbergt, der muss als verantwortungsbewusstes Unternehmen auch seine Qualitäts- und Sicherheitspolitik sehr ernst nehmen. Daher hat sich das Haus des Meeres schon vor einem Jahrzehnt – damals als erster Zoo Europas -entsprechend zertifizieren lassen und besitzt seitdem TÜV Zertifizierungen nach ISO, OHSAS und Brandschutz. Es gilt: Vorbeugen ist besser als Heilen!

Zoodirektor Dr. Michael Mitic: „Unsere hausinternen Abläufe sind so anlegt, dass das Risiko von Unfällen minimalisiert wird. So bieten wir nicht nur unseren Gästen einen unbekümmerten, genussvollen Besuch sondern auch unseren Mitarbeitern einen unfallsicheren Arbeitsplatz.“ Das Haus des Meeres ist glücklich, mit dem TÜV einen hervorragenden Partner für die Umsetzung und Einhaltung dieser wichtigen Normen gefunden zu haben.

Foto: v.l.n.r.: Hans Köppen (Haus des Meeres); Mag. Nicole Schiller (Haus des Meeres); DI Christian Schütz (TÜV); Dr. Michael Mitic (Haus des Meeres)

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2021, Haus des Meeres GmbH | AGB | Impressum | Benutzerhinweise | Datenschutz | Cookie Einstellungen