2022-05-20 06:52 | https://www.haus-des-meeres.at/en/About-Us/News/acceptCookiesUrl__1/iNewsId__754/reload__false.htm
Logo Haus des Meers - Aqua Terra Zoo

Süßer Äffchennachwuchs im Haus des Meeres

2020-08-17 | „Warum operieren Sie dem Affen nicht das grausliche Geschwür weg“,

das war die wortwörtliche Aussage eines Besuchers kurz nach der Geburt unseres jüngsten Spring-Tamarin-Babys. Das ist kein „G´schichterl“, sondern tatsächlich so passiert.

Zugegeben, anfänglich ist da nicht viel zu erkennen, aber jetzt ist es schon ein deutliches Baby-Äffchen. Die Springtamarine in unserem Tropenhaus scheinen sich wirklich sehr wohl zu fühlen, denn mittlerweile ist es schon eine 10köpfige Gruppe geworden.

Die ca. 20cm großen Springtamarine tragen ein schwarzes Fell und sind fantastische Kletterer. Sie ernähren sich von Früchten und Insekten, außerdem saugen sie Baumsäfte. In ihrer Heimat, in einem eng begrenzten Gebiet im nördlichen Südamerika gilt ihr Bestand als gefährdet. Hauptursache ist die Zerstörung ihres natürlichen Lebensraumes.

Das Haus des Meeres braucht Ihre Hilfe!

Wir bedanken uns bei den vielen Spendern, die uns in einer finanziell prekären Situation unterstützt haben! Sie haben mit Ihrer Hilfe einen wichtigen Beitrag geleistet unseren Zoo durch die für uns alle schwere Zeit zu bringen.
Wir bedanken uns auch bei den Besuchern die uns die Treue halten und das Haus des Meeres mit ihren Besuchen unterstützen. Als privat geführtes, gemeinnütziges Unternehmen sind wir auf Ihre Eintrittsgelder angewiesen.

Wir benötigen jedoch weiter Ihre Hilfe in Form von Spenden und Patenschaften, denn einige geplante Projekte in unserem Zubau konnten wir Corona-bedingt nicht fertigstellen, da wir die vorgesehenen finanziellen Mittel für die Aufrechterhaltung des Betriebes verwenden mussten.

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken
 
Ausgezeichnet durch
Mitglied bei
© 2022, Haus des Meeres GmbH | T & C | Imprint | Disclaimer | Privacy Policy | Cookie Einstellungen